Verbreitung der Fangschrecken (Mantodea)

[ Merkmale , Verbreitung , Biologie , Systematik , Literatur , Links ]


Die Fangschrecken sind weltweit mit ca. 2200 Arten in 8 Familien vertreten, nur etwa 12 Arten kommen in Europa vor. Fangschrecken treten bevorzugt in warmen Gebieten der Erde auf, besonders verbreitet sind sie in den Tropen.

Bei uns findet sich nur Mantis religiosa in den warmen Regionen des Kaiserstuhls, im Saarland und im Raum Trier.


Bestimmungsübungen an Insekten

Last modified: 20.02.02