Merkmale der Schaben (Blattodea)

[ Intro , Merkmale , Verbreitung , Biologie , Bedeutung, Systematik , Literatur , Links ]


Mit 4-110 mm sind die einzelnen Schaben-Arten in ihrer Größe recht variabel: Die Imagines von Megaloblatta longipennis erreichen eine Flügelspannweite von bis zu 18 cm. Macropanesthia rhinocerus aus Australien wird bis zu 50 Gramm schwer.

Der Körper der Schaben ist auffallend dorsoventral abgeflacht. Sie besitzen beißend-kauende Mundwerkzeuge, die normalerweise häutigen Flügel sind oft reduziert. Das Flugvermögen ist überwiegend gering, dafür sind allerdings ihre Laufbeine sehr gut entwickelt.

Cerci sind meist vorhanden.


Bestimmungsübungen an Insekten

Last modified:11.07.02