Fam. Equidae

Pferdeartige

[ Mammalia , Ungulata , Perissodactyla ]

aus: C. Gesner



Pferdeartige, zu denen auch Hauspferd und Esel gehören, haben ihre stammesgeschichtliche Entwicklung im Grunde genommen weit hinter sich. Heute sind sie nur noch durch wenige Arten vertreten.


Merkmale

Fuß der Pferdeartigen - Equidae

Kopf relativ groß. Fell kurz, anliegend. Charakteristisches Kennzeichen der heutigen Pferdeartigen ist die Einhufigkeit: Am Fuß ist nur der 3. Strahl (Mittelzehe) voll entwickelt. Zehenspitze mit rundem Huf.

Zahnformel: 3.(1).3-4.3 / 3.(1).3.3 = 36-40. Die Eckzähne sind meistens nur bei den Hengsten ausgebildet und fehlen bei den Stuten. Die Zahl der Prämolaren im Oberkiefer schwankt zwischen 3-4.

Der Blinddarm (Caecum) ist ähnlich wie bei den Nagetieren zu einem großen Grimmdarm ausgebildet, der zelluloseabbauende Symbionten beherbergt.


Biologie

Zebra

Equiden sind Gras- und Krautfresser, die in Trupps bis Großherden leben. Sie leben in Savannen, Steppen, Halbwüsten Ost- Mittel-, Vorderasiens und Afrikas.

Kreuzungen

Pferd und Esel, die miteinander verpaart werden können.
  • Maultier: Eselhengst x Pferdestute
  • Maulesel: Pferdehengst x Eselstute

Beide Bastarde sind meist steril. Außerdem gibt es dann noch Kreuzungen zwischen Zebra und Pferd, die Zebroide.

Zebroid

Beispiele

Eine Gattung (Equus) in 6 Arten, davon 4 Arten in Afrika.

Die 3 Zebra-Arten sind untereinander nicht näher als mit den anderen Formen verwandt. Das Streifenmuster ist kein systematisches Merkmal. Es bestehen Hinweise, daß ursprünglich alle Equiden und ihre Vorfahren gestreift waren. Dies wird deutlich z.B. an der Beinstreifung des Somali-Wildesels und des Przewalski-Pferdes.

Equus caballus przewalskii

Steppentarpan - Equus przewalskii gmelini


Europäisches Hauspferd - Equus przewalskii caballus

Mongolisches Wildpferd - Equus przewalskii przewalskii

Steppentarpan - Equus przewalskii gmelini

Waldtarpan - Equus przewalskii silvaticus

Europäisches Hauspferd - Equus przewalskii caballus

Afrikanischer Wildesel - Equus africanus




Afrikanischer Wildesel - Equus africanus

Asiatischer Wildesel - Equus hemionus



Steppenzebra - Equus quagga

Bergzebra - Equus zebra

Grevy-Zebra - Equus grevyi


Steppenzebra - Equus quagga

Bergzebra - Equus zebra

Grevy-Zebra - Equus grevyi




Bestimmungsübungen an Vögeln und Säugern

Last modified: 31.01.03